News-Blog

New Mobility on the Blog

Be the change !

2022 hat gerade begonnen und gefühlt jeder hat sich dicke Bretter zum Bohren vorgenommen. Auch wir möchten weiterhin die Mobilitätswelt nachhaltig positiv verändern. Aber wie? Bedarf es dazu DIE 100% perfekte Lösung – und wie lange müssen wir noch darauf warten?

Wie James Clear in seinem Besteller Atomic Habit beschreibt, sind kleine Schritte oftmals der bessere, wenn auch nicht leichtere Weg. Jeden Tag „nur“ 1% besser werden, das eigene Verhalten geduldig hinterfragen, anpassen und die Zusammenhänge im System erkennen führen zu einer exponentiellen Verbesserung.

Du arbeitest in verschiedenen Lebensbereichen mutig und konsequent an einer Veränderung, die für driversity interessant ist? Hier auf dem Blog machen wir deine Geschichte und Motivation sichtbar.

Schreib‘ uns an driversity@deutschebahn.com

#einfachmalmachen #Umdenken #Perspektivwechsel

„Every action you take is a vote for the type of person you wish to become.


– James Clear, Autor von 'Atomic Habits', die 1% Methode -

Osterpaket 2022 – Das Grüne vom Ei !?

Es geht voran mit Antriebs- und Energiewende. Das Osterpaket 2022 ist erstaunlich zügig durch die Politik angekündigt worden, um Klimaschutz und Energieeffizienz voran zu peitschen. Grund genug für Elena Kornettka von der GLS Mobilität das "grüne Oster-Ei" unter die Lupe zu nehmen.

weiterlesen

Nachhaltigkeit – ich hör dir trapsen. CMC Insights

Die Idee zur ClimateMobilityChallenge der Deutschen Bahn entstand auf dem Nährboden des driversity-Spirits und…

weiterlesen


Fasten your seat belt

Bitte anschnallen: Nach dem Karneval beginnt die Fastenzeit. Nicht zwingend weniger bunt aber definitiv…

weiterlesen


driversity verbindet – und macht gemeinschaftliches Umsetzen transparent

Ende letzten Jahres wurde das Projekt  „Neue Wege – Betriebliche Mitarbeitermobilität“ erfolgreich…

weiterlesen


The dark shadow rises: das Kreuz mit den e-Scootern

Was bringt geteilte Mikromobilität dem Klima? Stößt der Betrieb von E-Tretrollern im Sharing mehr CO2 aus, als…

weiterlesen


New Kids on the Superblocks @driversity Festival 2021

Kai und Lars Zimmermann von CFF über die Zukunft unserer Städte und den Begriff des Superblocks. Beispiele aus…

weiterlesen


Mental Health – Achtsamkeit oder Eigentor?

Mental Health & VUCA-Welt. Die Digitalisierung macht alles einfacher, schneller und jederzeit verfügbar. Doch…

weiterlesen


Osterpaket 2022 – Das Grüne vom Ei !?

Es geht voran mit Antriebs- und Energiewende. Das Osterpaket 2022 ist erstaunlich zügig durch die Politik angekündigt worden, um Klimaschutz und Energieeffizienz voran zu peitschen. Grund genug für Elena Kornettka von der GLS Mobilität das "grüne Oster-Ei" unter die Lupe zu nehmen.

weiterlesen

Nachhaltigkeit – ich hör dir trapsen. CMC Insights

Die Idee zur ClimateMobilityChallenge der Deutschen Bahn entstand auf dem…

weiterlesen


Fasten your seat belt

Bitte anschnallen: Nach dem Karneval beginnt die Fastenzeit. Nicht zwingend…

weiterlesen


driversity verbindet – und macht gemeinschaftliches Umsetzen transparent

Ende letzten Jahres wurde das Projekt  „Neue Wege – Betriebliche…

weiterlesen


The dark shadow rises: das Kreuz mit den e-Scootern

Was bringt geteilte Mikromobilität dem Klima? Stößt der Betrieb von…

weiterlesen


New Kids on the Superblocks @driversity Festival 2021

Kai und Lars Zimmermann von CFF über die Zukunft unserer Städte und den Begriff…

weiterlesen


Mental Health – Achtsamkeit oder Eigentor?

Mental Health & VUCA-Welt. Die Digitalisierung macht alles einfacher, schneller…

weiterlesen


Aktionen & Veranstaltungen

30.03.2022

»B.A.U.M. - MobilityPolicy«

Mobilitätsrichtlinien nachhaltig und klimafreundlich gestalten. Ein von B.A.U.M. initiiertes und von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt gefördertes Projekt.

Kostenloser Workshop mit Präsentation der MobilityPolicy-Empfehlungen sowie Erfahrungsaustausch mit VAUDE, Frosta und GLS Bank zur Implementierung einer nachhaltigen betrieblichen Mobilität.

Info & Anmeldung

30.04.2022

»Climate Mobility Challenge«

Deadline zur Partizipation an der „CMC“.

Viele Unternehmen sind hochkreativ, wenn es um die Mobilität ihrer Mitarbeitenden geht. Doch welche Lösungen gibt es? Wie werden nachhaltige Anreize geschaffen?

Mit der Climate Mobility Challenge (CMC) prämiert bahn.business die besten Lösungen nachhaltiger MA-Mobilität und macht diese transparent.

Info & Teilnahme

21.-22.6.2022

»high five - celebrating driversity«

Party – Networking – CoCreation – Mobility!

Im Kunstkraftwerk Leipzig wollen wir den 5. driversity-Geburtstag in der Gegenwart feiern, die Vergangenheit Revue passieren lassen und unser Wirken auf die Zukunft lenken. Mit dabei: die Energiewende, Mut und Begeisterung für Veränderungen sowie Mobilität zum Anfassen.

Moderation: Dr. Arndt Pechstein (Innovation & Business Culture Catalyst)

Info & Anmeldung

driversity auf twitter
driversity auf linkedIn
driversity auf instagram
driversity auf vimeo

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und ein Film sagt mehr als tausend Bilder. Auf unserem Vimeo Kanal findet Ihr alle driversity Videos.

Der Wuppertaler Ölberg „OnAir“

Christoph Pusch und Paulina Saurer (Neue Effizienz gemeinnützige GmbH) im OnAir- Interview mit Christina Menzel-Ostrowski (driversity)

weiterlesen


Von einer klassischen Autobank zum Mobilitätsdienstleister.

Von einer klassischen Autobank zum Mobilitätsdienstleister. Die Toyota Kreditbank stellt sich den Herausforderungen rund um Quartiersmobilität und ist dabei nicht nur für die Entwicklung von…

weiterlesen


Mobilitätswende auf dem Ölberg

Update 3 zum Themenmonat „Quartiers- und Mobilitätsentwicklung" mit Christoph und Paulina zur Mobilitätswende im Quartier. In urbanen Quartieren wird die bisherige Verteilung des öffentlichen Raums…

weiterlesen


Mobilität im Quartier – Oder: Ist das Gewerbegebiet auch ein Quartier?

Als Ergänzung zum aktuellen driversity-Leitartikel "Von der Mobilität zum Quartier" gibt Daniel Bogatz von der Neuen Effizienz einen Einblick in das bürgerbeteiligte Projekt "Stöcken 17".

weiterlesen


Das Konzept der 15-Minuten-Stadt in den Niederlanden

Ach, das ist doch nur ein Viertelstündchen entfernt. In den Niederlanden lässt sich die Realisierung des Konzepts der 15-Minuten-Stadt besonders gut erkennen. Selbst in kleinen Städten mit weniger…

weiterlesen


driversity Adventskalender 2021 – 24 Türchen und jedes ein Halleluja

Dieses Jahr gibt es erstmalig einen 'FeelGood'- Adventskalender von driversity - der Netzwerkinitiative für moderne Mitarbeitendenmobiltät - mit Rückblicken, Inspirationen, Gewinnspielen, Wünschen…

weiterlesen


driversity Talk: 360° Quartiersmobilität – Potentiale versus Praxis

Wie genau hängen Mobilitäts- und Quartiersentwicklung zusammen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Talkrunde „5 vor 10“ – und vier Gäste lieferten ganz unterschiedliche Einsichten.

weiterlesen


Von der Mobilität zum Quartier! Wie Mobilitäts- und Quartiersentwicklung zusammenhängen.

Die Mobilität gemeinsam neu und nachhaltig denken – dafür steht driversity. Aber was hat das eigentlich mit dem Quartier zu tun? Warum denken wir über das Quartier nach, wenn wir von Mobilität und…

weiterlesen


Eindrücke vom driversity Festival 2021

Das driversity Festival vom 12.-14.2021 in Hamburg war so wunderschön! Konntet ihr die Wunder sehen? Jeden Tag, jede Nacht, mach' die Augen auf! driversity verbindet - und wir sind stolz darauf!

weiterlesen


A greener beat: Ein nachhaltiges Festival. Geht das?

Festival! Drei Tage wach! Nach uns die Sintflut. Oder besser „Sinnflut“!? Ein nachhaltiges Festival. Geht das? Die Erfahrungen um "Juicy Beats" sagen eindeutig ja! Wer schon jetzt wieder Lust auf…

weiterlesen


Mit dem e-Auto nach Bella Italia? Was sollen bloß die Kinder denken ?

Mit dem e-Auto nach Bella Italia? Was sollen bloß die Kinder denken ? Wir fragen nach! Wie sehr umweltgerechte Ethik und der bewusste Umgang mit Mobilität in jüngeren Generationen verfestigt ist,…

weiterlesen


driversity fragt nach: Drei Mobilitätsexperten im Interview

Im Rahmen des Projekts "Neue Wege betrieblicher Mitarbeitermobilität (BMM)“ haben wir drei Mobilitätsexperten und zugleich Teilnehmer des Showcases BMM Frank, Clemens und Max nach ihrer Vision für…

weiterlesen


Nah dran – an der Region, am Leben, am Fahrtziel Natur

Quo Vadis Q4? Entdecke Deutschland mit Fahrtziel Natur - Die Kooperation steht für Klima- und Naturschutz! Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate engagieren sich zusammen mit BUND, NABU,…

weiterlesen


Mobilitätswende: Festgefahren?! Heute das Morgen gestalten

Weniger Autos, eine inklusivere Mobilität und neue Handlungsmaxime für politische Entscheidungen – was brauchen wir für eine menschengerechte Zukunft, die vielfältige Mobilitätsbedürfnisse…

weiterlesen


Mobilität, Umwelt, Ethik, Events – wie passt das zusammen? Und tut es das überhaupt?

Ethik hat viel mit Verantwortung für und Blick auf die eigene Umwelt zu tun. Uns als driversity-Initiative geht es in diesem Fokusthema neben dem Bezug zur Mobilität auch um die Frage: ‚Was macht…

weiterlesen


825 km mit dem Fahrrad zum Kunden – die schönste Dienstreise des Jahres.

Warum heißt JobRad eigentlich JobRad? Frank Noe hat seinem Arbeitgeber alle Ehe gemacht und ist von München per Velo nach Hamburg gefahren. Unterwegs: Kundenbesuche, Telefonate, Meetings aber auch…

weiterlesen


driversity Festival Hamburg 12.-14.10.2021

Es wird Zeit 😊! In den letzten Monaten zählten Videokonferenzen genauso zu unserem Alltag wie die unvermeidliche Frage: „Können mich alle hören?“. Auch wenn die aktuelle Situation uns weiterhin vor…

weiterlesen


ReCycling Tour 2021 – Manu Delagos nachhaltige Konzert-Tournee

Der österreichische Musiker und Komponist Manu Delago war on Tour. Und zwar nachhaltig! Nicht nur die Anreise zu den Konzerten wurde mit Muskelkraft erreicht; nein, auch die benötigte Energie in Form…

weiterlesen


Workation – Wie lassen sich Arbeit und Urlaub sinnvoll verbinden?

Gerade Freiberufler nutzen den Vorteil, dass sie ihre Arbeit digital erledigen können und nicht an einen bestimmten Ort gebunden sind. Und ganz ehrlich: Wer würde nicht lieber von Mallorca, Bali oder…

weiterlesen


Flexibel, sorglos und bewusst reisen: Warum Caravaning perfekt zu unserem Zeitgeist passt

Während einer Pandemie in den Urlaub fahren – das war und ist für manche mit einem mulmigen Gefühl verbunden. Dabei ist es durchaus möglich, im Sommer 2021 sicher und verantwortungsvoll zu reisen. Am…

weiterlesen


Bewusst nachhaltig Reisen – So kann es klappen!

driversity hat ein paar Urlaubsberichte, Tipps und Links zusammengestellt. Lasst Euch inspirieren und mitreißen von Geschichten, um den Urlaub mal anders gestalten. #Sommer # Urlaub…

weiterlesen


Reise- und Freizeitmobilität im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Revenge Travel

Reise- und Freizeitmobilität im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Revenge Travel – (un-)wissenschaftliche Anmerkungen eines Touristikers

weiterlesen


Agile Mobilität unter „New Work“-Bedingungen nach Corona

Im driversity-Interview Jan-Moritz Jericke ist Geschäftsführer von PROJECT CLIMATE und begleitet Organisationen bei der Transformation ihrer Mobilität. Auch in der vorherigen Position als Teamleiter…

weiterlesen


everyworks – Interviewpartner Burkhard Rönnefarth & Bastian Boss

everyworks – dein Office für unterwegs Mit everyworks verknüpft die Deutsche Bahn Mobilität mit Arbeiten. everyworks bietet einen ruhigen Platz zum konzentrierten Arbeiten am zentralsten Ort der…

weiterlesen


Gemeinsam. Innovativ. Nachhaltig. Der Traum von einer nachhaltigen Stadtgesellschaft

Die Welt ein Stück besser machen – das war der Gedanke, mit dem die Neue Effizienz 2012 an den Start ging: ein Zusammenschluss der regionalen Stadtwerke und Wirtschaftsförderungsgesellschaften, der…

weiterlesen


Können New Work und Digitalisierung Treiber nachhaltiger Mitarbeitermobilität sein?

Können New Work und Digitalisierung Treiber nachhaltiger Mitarbeitermobilität sein? Diese Frage wurde im zweiten „driversity Talk 5 vor 10“ mit unterschiedliche Menschen und Facetten beleuchtet. Der…

weiterlesen


New Work – Wie eine 4-Tage-Woche in der Realität funktioniert

Interview mit Theresa Schleicher, Geschäftsführerin, und Frieda Bellmann, Director of Human-Centered Innovation, von VORN Strategy Consulting Geführt von Carina Erhardt

weiterlesen


New Work&Digitalisierung – Interviewpartnerin Andrea Grudda (Strategin, Autorin und Keynote-Speakerin) –

Freiheit, Selbstverantwortung, Sinn, Entwicklung und soziale Verantwortung und das auch gerne noch digital – ist das jetzt New Work? Wenn man sich während eines Meetings ertappt, das man zum Handy…

weiterlesen


New Work – viel Freiraum für Kreatives

“Hey, Du warst doch auf der XING New Work Experience 2017 und warst so begeistert von dem Vortrag von Frithjof Bergmann. Willst Du nicht für unseren driversity Blog etwas über Mr. New Work” schreiben…

weiterlesen


New Work & Digitalisierung: Auswirkungen von Remote-Work auf die Mobilität von morgen

Immer mehr Beschäftigte arbeiten vom Homeoffice aus; das bietet für vielen Beschäftigten Vorteile. Ein Blick auf das vergangene Jahr zeigt, dass Remote-Work gut umsetzbar und erfolgreich ist. Welche…

weiterlesen


Starke Frauen im Business

Ja liebe Männer, auch an „eurem“ Tag geben wir keine Ruhe, weil wir noch lange keine wirkliche Gleichberechtigung haben. Ob wir die Frauenquote dazu brauchen? Ich glaube, wir brauchen noch viel mehr!…

weiterlesen


New Work und Digitalisierung als Bausteine der nachhaltigen Mitarbeitermobilität

Unternehmen sollten das Bewusstsein und die Verantwortung stärken, Transparenz und Anreize schaffen. Dabei gibt es keinen idealen Zeitpunkt, damit zu beginnen – erst aus einzelnen Puzzleteilen…

weiterlesen


#driversityradelt

Bei unserer Mitmach-Aktion #driversityradelt sind die Teilnehmer in die Pedale getreten und sind gemeinsam für die Gesundheit, Spaß und eine Gute Sache Kilometer geradelt.

weiterlesen


Active Commuting – sichere Fahrradgaragen und mehr

Active Commuting (AC) ermöglicht es Unternehmen und Institutionen, dass die Mitarbeiter:innen mit dem Fahrrad sorgenfrei zur Arbeitsstätte gelangen können. Zumeist fehlen den Arbeitnehmer:innen…

weiterlesen


Axel Springer – Bike Garage Berlin

Mit dem Neubau des Axel Springer Verlags, ein führendes Medien- und Technologieunternehmen in Berlin-Mitte, ergänzt seit Oktober 2020 der kubusförmige Bau den Axel-Springer-Kiez. Die außergewöhnliche…

weiterlesen


Meine Erfahrungen mit dem Rad als alternatives Mobilitätsangebot

Vor gut 4 Jahren veranstaltete mein Arbeitgeber BARMER eine interne Bewegungschallenge, mit dem Ziel, jeden Tag über einen Zeitraum von 7 Wochen mindestens 10.000 Schritte zu gehen. Easy dachte ich…

weiterlesen


Mikromobilität – Erlebnisorte schaffen

Der neue „driversity Talk um 5 vor 10“ bringt kreative Menschen und Meinungen zusammen: In der ersten Talkrunde ging es um das Thema „Perspektiven der Mikromobilität – Chancen und Hürden von kleinen…

weiterlesen


E-Scooter: Level up für die letzte Meile

Ich liebe es, mein Leben zu optimieren und mich permanent im Alltag zu verbessern. Die Quelle dieses Verhaltens liegt sicherlich zum Teil in meiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit asiatischen…

weiterlesen


Green Janine – I want to make you green

Der Weg zu einer Mobilität ohne eigenes Auto war hart für mich. Ich bin auf dem Land aufgewachsen. Einen Führerschein zu haben und mit irgendeiner Klapperkiste von Dorfdisco zu Dorfdisco fahren zu…

weiterlesen


Wenn der Zweitwagen zur Last wird

driversity ‘On Air’ mit Ralf Kleemeyer (Toyota Kreditbank GmbH) im Gespräch zu Lastenrad. Er und seine Familie ersetzen den Zweitwagen durch ein Lastenrad. Er spricht mit uns über seine Erfahrungen…

weiterlesen


M.A.S.E. – Mikro-Abenteuer-Schlüssel-Erlebnis

Whassup? Ich bin Christina, Urberlinerin ©1981 und seit letztem Jahr Mitglied im Strategischen Kunden- und Projektmanagement der DB Vertrieb GmbH: Team ‚driversity‘. Nach kurzem Beschnuppern der…

weiterlesen


Mikromobilität verändert unsere Städte

Unsere driversity Trendbeobachter Katrin Roubanis, Romeo Suleiman und Frederic Sattler (v.l.n.r.) haben mit Laura Gebhardt, Wissenschaftlerin in der Abteilung Mobilität und urbane Entwicklung des…

weiterlesen


HyCologne im Interview

Der Klimawandel ist für uns immer deutlicher zu spüren: In den Gebirgsketten schmelzen die Gletscher, in der Arktis und Antarktis die Eisflächen. Der Meeresspiegel steigt langsam, Starkregen und…

weiterlesen


Mein neuer kleiner EQ Smart

Mein Name ist Ramona, seit 2014 arbeite ich im Strategischen Kunden- und Projektmanagement – DB Vertrieb GmbH. Privat versuche ich Nachhaltigkeit in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin allerdings…

weiterlesen


Mitarbeiteraktion EnBW – Ein Praxisbericht

Die EnBW bietet eine Mitarbeiteraktionen im Bereich Elektromobilität. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit durch Gehaltumwandlung ein e-Auto zu leasen. Es gibt sechs verschiedene e-Modelle. Derzeit…

weiterlesen


Wir fahren e(h) nach Mallorca

Jörg Welke arbeitet als Projektmanager Innovation bei der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, die Teil der Berliner Wirtschaftsförderung Berlin Partner ist. Er ist ein Vordenker und Tester, so…

weiterlesen


Antrieb ist Bewegung – Bewegung ist Antrieb

Szenekenner Gebhard Cramm gibt einen Überblick und teilt mit driversity seine (über 30 jährige) Erfahrung mit Elektro- und Wasserstoffmobilität sowie weiteren Alternativen.

weiterlesen


365°. Mobilität. Leben. Mit der Toyota Kreditbank

Manchmal braucht es keinen Paukenschlag – einige Anfänge, die Großes versprechen, beginnen oftmals recht unspektakulär: Ein Mitarbeiter der Toyota Kreditbank GmbH (TKG) stieß im Netz auf einen…

weiterlesen


Energiewende. Sicher. Machen.

Seit der ersten Stunde als Teilnehmer mit an Bord – und jetzt neuer Partner von driversity: EnBW möchte mit geballter Netzwerk-Power das Thema Elektromobilität in Unternehmen nach vorne bringen. Wir…

weiterlesen


„Wir müssen viel optimistischer und radikaler sein“

Wenn ein Virus die Welt lahmlegt, beamen wir uns einfach zu unseren drivern ins Homeoffice: „driversity unplugged“ – so verlief die erste virtuelle driversity-Veranstaltung.

weiterlesen


„driversity unplugged“: Wir-tuell für die Mobilitätswende

Live und ungeschminkt kommt driversity am 17.06.2020 in eure Wohnzimmer. In den vergangenen Wochen haben wir auf viele Themen mit anderen Augen geschaut, neue Perspektiven auf Arbeit und Mobilität…

weiterlesen


Meet – Do – Learn

Nicht nur unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch - der immer schnellere Wandel in vielen Bereichen unseres Lebens stellt uns vor immer größere Herausforderungen. Diese bewältigen wir allerdings…

weiterlesen


Japanischer Spirit für die deutsche Verkehrswende

driversity gewinnt mit NTT DATA Deutschland einen neuen kompetenten IT-Partner

weiterlesen


Alle ziehen am gleichen Strang

Unter dem Motto „driversity@company - Werk statt denken“ ging es beim Netzwerktreffen in Berlin vor allem um die Frage: Wie bringt man Ideen für nachhaltige Mitarbeitermobilität und Unternehmen…

weiterlesen


Ergebnisse, die realisierbar sind

Auf geht’s in die nächste Runde! Auch Randstad lud zum Workshop, um ein vielversprechendes driversity-Projekt zu implementieren.

weiterlesen


Zeit für den nächsten Schritt

Jetzt wird’s spannend. Die ersten Ideen rollen aus dem driversity-Kosmos hinaus in die Welt. Zwei Unternehmen, die Projekte pilotieren möchten, führten Implementierungsworkshops durch.

weiterlesen


Veränderungen aktiv gestalten

driversity hat mit der GLS Bank eine neue Partnerin gefunden

weiterlesen


Die richtigen Bilder finden

Von der Pflicht zur Kür - driversity Netzwerktreffen bei der GLS Bank in Bochum

weiterlesen


Mutig sein und Neuland betreten

driversity nimmt ordentlich Fahrt auf: Ein Rückblick auf die Highlights des Jahres 2018 – und ein Ausblick auf 2019

weiterlesen


Nichts wie ran ans Buffet!

Mehr Flexibilität für den Mitarbeiter – aber ohne Mehrkosten für den Arbeitgeber. Das „Mobilitätsbuffet“ bietet eine moderne, nachhaltige Ergänzung zum einseitigen Dienstwagen.

weiterlesen


Alles unter einem Dach – eine Identität für freie Mobilität

Das driversity-Team USB bastelt an einer digitalen Identitätslösung als Basis für eine Vielzahl von Apps und Anwendungen, die Geschäftsreisen in Zukunft wesentlich einfacher machen soll. Möglich…

weiterlesen


Einladung zur Dialogwerkstatt driversity: Von der Idee zum Prototypen

Wir laden Dich herzlich zur - Dialogwerkstatt driversity: Von der Idee zum Prototypen - am 18. und 19. September in Erfurt ein!

weiterlesen


Wendepunkte – Rückblick

driversity lud nach Heilbronn zur „Wendepunkte“-Konferenz, um nach Antworten zur Mobilität der Zukunft zu suchen.

weiterlesen


Mit Kreativität neue Ziele erreichen

Vor einem Jahr fand in Berlin die Kickoff-Veranstaltung von driversity statt. Jetzt trafen sich die Teilnehmer in Heilbronn, um Bilanz zu ziehen: wo stehen wir, was haben wir erreicht und wie geht es…

weiterlesen


Auf neuen Wegen in die Zukunft

Woran genau arbeitet eigentlich die Arbeitsgruppe Dynamic Travel Frame (DTF)? Ein Besuch bei einem Workshop in Berlin.

weiterlesen


Zukunft der Mitarbeitermobilität

Wenn immer mehr Menschen auf engstem Raum leben und arbeiten, lautet eine der drängendsten Fragen: Wie muss sich angesichts dieser gesamtgesellschaftlichen Entwicklung Mobilität verändern? Im…

weiterlesen


Geteiltes Wissen ist Macht – so arbeiten wir bei driversity

driversity heißt: ca. 80 Menschen aus über 50 Unternehmen treffen sich regelmäßig, um gemeinsam und offen an einer Fragestellung zu arbeiten: Wie sieht die Mitarbeitermobilität von morgen aus?

weiterlesen


Vom IQ zum WeQ

Aus Erfahrung wissen wir: Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen sind gut – aber Innovationen von Nutzern sind besser. Wissen hat heute nur noch dann Macht wenn man es teilt und gemeinsam…

weiterlesen


Erfolgreicher Kick Off in Berlin

Beim driversity Kick-Off haben wir den Grundstein für eine Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gelegt.

weiterlesen